Sonntag, 3. Juni 2018

Der neue Jahreskatalog 2018 / 2019 ist da + Termin Katalogparty

Oh wie groß ist jedes Jahr die Vorfreude auf den Tag, an dem der neue Jahreskatalog gilt!
Nun ist es endlich soweit und ich darf dir ganz offiziell die neue "Bastelbibel" von Stampin' Up! vorstellen:
 
https://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2018-2019%20Annual%20Catalog/20180404_AC18_de-DE.pdf

Ich freue mich, das nächste Jahr mit diesen tollen Produkten arbeiten zu dürfen und hoffe, dich begeistert der neue Katalog genauso wie mich!
Einen Eindruck im Schnelldurchlauf bekommst du hier:

 

Natürlich bist du nun neugierig und ich kann mir vorstellen, dass du dir die Neuheiten gerne aus der Nähe ansehen möchtest. Ich lade hierzu am

16.06.2018
von 15 - 17 Uhr 
zum Tag der offnene Tür 
mit Katalogparty 
im Friesenhaus Osterby
Dorfstr. 18a
24367 Osterby

Dort triffst du auf andere Bastelbegeisterte und kannst bei Kaffee, Kuchen und Klönschnack in Ruhe im Katalog schmökern, Produkte anfassen und erleben sowie dich austauschen. Es wird natürlich wieder ein paar Highlights wie z.B. eine Tombola und einen Stempelflohmarkt geben.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, hilft mir aber bei der Planung und wird von mir mit einem kleinen Goodie belohnt :) Auch meine Teammitglieder sind natürlich herzlich willkommen!
Ich freue mich auf dich!

Freitag, 20. April 2018

Fliegendes (Glücks-)Schweinchen

Stampin Up Glücksschweinchen Blends Strukturpaste Flügel Alles Liebe

Ich stelle gerade fest, dass ich ziemlich häufig meine Blogeinträge mit einem Verweis auf das Wetter oder zumindest die Jahreszeit beginne. Dabei wollte ich doch gerade schreiben, dass im Moment der Sommer im Frühling einen mindestens so strahlen lässt wie das geflügelte Schweinchen aus dem Stempelset Glücksschweinchen.

Stampin Up Glücksschweinchen Blends Strukturpaste Flügel Alles Liebe Technik Stanzen Big Shot inverse


Diese Karte habe ich für einen Strukturpaste-Workshop im Friesenhaus Osterby gebastelt. Hierbei wollte ich zeigen, dass Strukturpaste nicht nur im Vordergrund wirken kann und dass man sie auch ganz einfach mit Nachfülltinte einfärben kann. Tatsächlich sind sehr viele meiner Karten weißgründig. Sicherlich ein Grund, weshalb ich die Strukturpaste einfärben wollte... ;)

Bente Stempelt Stampin Up Glücksschweinchen Blends Strukturpaste Flügel Alles Liebe Technik Stanzen Big Shot inverse Schwein Schweinchen Flügel Wolken Himmel blau weiß weiss


Aber hinter der Karte steckt noch viel mehr Technik, als lediglich Strukturpaste färben und aufbringen: Das Schwein habe ich zuerst mit Memento-Tinte (auf Wasserbasis) in Schwarz gestempelt und mit den Stampin' Blends (Marker auf Alkoholbasis) in Hell- und Dunkelkirschblüte ausgemalt. Ist dir die rosa Wange aufgefallen? Der Niedlichkeitsfaktor verdoppelt sich dadurch noch einmal finde ich...

Achte doch einmal genau auf die Schnittkante des Ovals, in dem das Schweinchen fliegt. Ich habe es nicht komplett ausgestanzt. Trick 17! Hat diese Technik einen Namen? Keine Ahnung, erfinden wir einen! Cut and leave out technique? Teilausstanztechnik? Auslassungsstanztechnik? Partial cut technique? Egal 😜 Es funktioniert so: Lege das Papier mit der Stanzform in der Big Shot wie gewohnt auf die untere Stanzplatte, platziere die obere Stanzplatte darauf - allerdings so, dass sie nur dort auf dem Papier liegt, wo auch gestanzt werden soll! Die Kante lag bei mir auf der gedachten Linie zwischen oberem Schweinefüßchen und Schwanzspitze. Der Bereich unten war also nicht von der Stanzplatte bedeckt. Die Big Shot kann nämlich nur da stanzen, wo genügend Druck ist und der Bereich, über dem keine Platte liegt, wird ganz einfach nicht gestanzt. Um den oberen Bereich des Schweins (zwischen Schwanzspitze und Vorderfuß) habe ich dann mit einer Schere geschnitten. Das ist schon alles :)

Bente Stempelt Stampin Up Glücksschweinchen Blends Strukturpaste Flügel Alles Liebe Technik Stanzen Big Shot inverse Schwein Schweinchen Flügel Wolken Himmel blau weiß weiss

Dienstag, 10. April 2018

Guten Tag, wir sind die Neuen! Farberneuerung 2018

Stampin Up neue Farben Farbernuerung Farbauffrischung neu Farbfamilien In Color

Die neuen Farben:

Vielleicht hast du es schon munkeln hören: In den Farbgruppen bei Stampin' Up! hat sich einiges getan! Mit dem neuen Jahreshauptkatalog werden die Farbruppen neu zusammen gestellt.

Stampin’ Up! beobachtet laufend die Farbtrends in den verschiedenen Märkten und Branchen. Immer wieder wird das Farbspektrum betrachtet, damit wir keine aktuellen Trends verpassen. Dies führte auch zur Farberneuerung 2018! Mit dieser Farberneuerung stehen nicht nur neue Produkte zur Verfügung, sondern auch eine neue Auswahl an Farbtönen.

Es gibt weiterhin vier Farbkollektionen mit jeweils zehn Farben. Zudem gibt es eine neue Farbgruppe: die Basisfarben (Schwarz, Vanille Pur und Flüsterweiß). Darüber hinaus wurden die Neutralfarben um einige Farben ergänzt, um sie spannender und farbenfroher zu gestalten.
Auch einige andere Farben wurden in andere Kollektionen verschoben. Diese Änderungen waren notwendig, um die Farbbalance in den aktuellen Kollektionen aufrechtzuerhalten. Beispielsweise ist Blutorange nun der am stärksten leuchtende Rotton und deshalb Teil der Signalfarben.

So sehen die neuen Farbkollektionen im Hauptkatalog 2018/2019 aus:

 Stampin Up neue Farben Farbernuerung Farbauffrischung neu Farbfamilien In Color Neutralfarbebn Signalfarben Pastellfarben Prachtfarben

Alle Neuzugänge der klassischen Stampin' Up! Farbgruppen auf einen Blick:

Stampin Up neue Farben Farbernuerung Farbauffrischung neu Farbfamilien Merlotrot Tannengrün Mangogelb Grüner Apfel Granit Blütenrosa Lindgrün Amethyst Babyblau Heideblüte


Bei den In Color Farben fanden keine Änderungen statt. Es werden weiterhin alle zwei Jahre fünf neue In Color Farben eingeführt, die in den nachfolgenden zwei Jahren erhältlich sein werden.

Die In Color Farben für die Saison 2018/2019 sind:

Stampin Up neue Farben Farbernuerung Farbauffrischung neu Farbfamilien In Color 2018 2019 2020 Kussrot Grapefruit Ananas Kleegrün Blaubeere Puderrosa Feige Meeresgrün Sommerbeere Limette

Die neuen Stempelkissen

Neben den Farben haben wurden auch die Stempelkissen überarbeitet. Das Design der Behälter wurde neu durchdacht und ist nun intuitiver. Auch die Zusammensetzung der Tinte wurde verbessert.

Die neuen Stempelkissen haben folgende Eigenschaften:

  • Leichteres Öffnen: Das neue Stempelkissen lässt sich einfacher und intuitiver öffnen – man legt einfach seinen Daumen in die Lippe vorn am Behälter und schiebt den Deckel zum Öffnen nach oben.
  • Besserer Halt des Deckels auf dem Unterteil: Beim neuen Design löst sich der Deckel nicht mehr aus Versehen, was ein häufiges Problem beim bisherigen Behälter war. Im Laufe des weiteren Gebrauchs lässt sich der Deckel einfacher aufschieben und schließen.
  • Stapelbare Behälter: Da die Behälter nun stabiler übereinander gestapelt werden können, lassen sie sich auch praktischer aufbewahren und transportieren. Die Unterseite hat Noppen in allen Ecken, die genau in die jeweiligen Vertiefungen auf der Oberseite eines anderen Behälters passen.
  • Optimierte Etiketten und Aufkleber

Die neue, verbesserte Tintenrezeptur hat folgende Eigenschaften:

  • weniger Tintenbläschen
  • Es wird leichter, den Stempel mit einer gleichmäßigen Tintenschicht zu versehen.
  • Es wird ein besserer Farbauftrag erzielt.