Dienstag, 24. Februar 2015

Mach auf!

Braucht es einen Grund, jemandem eine Freude zu machen? Nein, braucht es nicht!
Vielmehr ist es schon Grund genug, jemanden eine Freude machen zu wollen. Wie auch immer - Freude machen kann so einfach sein, z.B. mit einer selbst gebastelten Karte und einer kleinen Aufmerksamkeit in der Post, wenn der andere es nicht erwartet.


Bei Pinterest habe ich diese tolle Karte von Jill gefunden und fand sie für einen solchen Anlass sofort passend. Abgesehen davon finde ich die Farben des Designerpapiers Die schönste Zeit, dass ihr euch kostenlos über die Sale-A-Bration-Aktion verdienen könnt, einfach toll und sie passen zum Sonneschein, der in der letzten Woche immer mehr versprochen hat, dass es bald Frühling wird :)
  

Samstag, 21. Februar 2015

Zur Silberhochzeit

"Kannst du nicht mal schnell..." ist ein Satz, den man als "Basteltante" immer wieder hört, wenn jemand im Bekanntenkreis mal eine Karte oder Verpackung benötigt, oft spontan. Und mal ehrlich: das ist einfach toll! Für viele Anlässe habe ich immer ein paar Karten liegen. Für die Bitte meiner Kollegin nach einer Karte zum 25. Hochzeitstag musste ich jedoch kreativ werden. Es sollte nicht zu kitschig sein, das ist mir immer lieb. Etwas Silbernes und die Zahl 25 durften natürlich nicht fehlen, daher habe ich die Ziffern silber embosst.  Dazu habe ich einen Spruch aus einem der tollen Hochzeitssets im Frühjahr-/Sommer-Minikatalog verwendet, "Perfekter Tag" heißt es.

copyright www.bentestempelt.de und www.stampinup.com

Die Ecken an den Ziffern gehören zu dem Larger than Life Alphabet. Ein wenig Bling habe ich in Form von je einem Strassstein noch hinzugefügt sowie ein wenig silbernes Band.

Ich hoffe, die Karte gefällt euch :) Habt einen tollen Sonntag!


Sonntag, 1. Februar 2015

Hochzeitseinladung mit Dahlie

Ich hatte ja versprochen, euch noch die ein oder andere Inspiration oder Serie von der Hohzeitsmesse Mitte Januar zu zeigen. Hier eine Serie, die mit wirklich wenig Aufwand entstanden ist wirkt trotzdem (oder gerade weil es so herrlich unaufgeret ist) edel. Die schöne große Blume ist eine Dahlie und stammt aus dem Set Regarding Dahlias. Für die Vorderseite habe ich Papier in Flüsterweiß bedruckt und anschließend bestempelt. Über den Schriftzug habe ich einen Streifen Washitape geklebt, das lässt sich anschließend ganz leicht wieder ablösen und der Bereich bleibt unbestempelt.
Die Platzkarte habe ich nicht bedruckt, hier habe ich das Alphabet Back to Basics verwendet.  




Auf der Innenseite  ist im oberen Teil Platz für ein schönes Paarfoto, auf der Unterseite habe ich das Design von der Vordeseite wieder aufgegriffen.Bei den Farben habe ich mich an neutrales Saharasand, Aubergine für den Rahmen und Rosenrot für die Blüten gehalten.


Ich hoffe, die Serie gefällt und inspiriert euch :) Startet gut in die neue Woche!