Donnerstag, 29. Januar 2015

Color-Bash

Draußen schneit es. Nicht so ein bisschen, wo man sich auf Schlitten fahren und Schneemann bauen freut - nein es herrscht ein richtiger Schneesturm. Zumindest ging heute Morgen auf den Straßen hier im Norden so gut wie gar nix. Der Himmel ist immernoch trist und grau, genauso wie der Schneematsch draußen. Zeit für Farbe - und zwar so richtig! Zur Stimmungserhellung habe ich heute für euch so richtig in der Farbkiste gekramt.Zusammen mit dem Stempelset Wir feiern und den passenden Framelits Ballon ist eine fröhliche Schüttelkarte entstanden:      

copyright www.stampinup.com


Habt einen schönen Abend!

Sonntag, 25. Januar 2015

So froh oder der Charme des Unperfekten

Heute möchte ich euch noch ein weiteres Projekt des Frühlingsworkshops zeigen. Es ist mit dem Sale-A-Bration Stempelset So froh entstanden.Das Set enthält eine wunderschöne Lotusblüte, die in unseren Breitengraden auch toll eine Tulpe darstellen kann. Das Besondere daran ist die sogenannte "Two-Step" Stempeltechnik, bei der 2 oder mehr Stempelabdrücke übereinander gestempelt werden. In diesem Fall sind es 3 Abdrücke.
Man beginnt mit der dunkelsten Farbe, die die äußersten Spitzen der Blüte darstellt und setzt danach in 2 helleren Farbnuancen die Schattierungen und Blüte dazu. Dies klappt super, da es sich um ein Photopolymer-Stempelsethandelt, es ist also durchsichtig und man kann wunderbar erkennen, wo man hinstempelt. Zur besseren Orientierung sind die 3 Stempel nummeriert.
Nagut ich gebe zu, beim ersten Stempelabdruck war ich mir nicht sicher, wie das Ergebnis nachher aussehen würde. Beim zweiten hatte ich den Dreh dann raus und konnte dann abschätzen, in welchem Winkel ich stempeln muss, damit der Blütenkelch in die Richtung zeigt, die ich im Kopf hatte.
Liebe Perfektionistinnen, an dieser Stelle sei euch gesagt: Finger weg. Ja, das meine ich so! Sucht woanders nach Erfüllung. Mit diesem Set werdet ihr sie nicht finden. Wirklich jeder meiner Stempelabdrücke sieht anders aus. Damit meine ich nicht, dass ich nicht richtig gucken kann - habe ich doch vor ein paar Sätzen noch gelobt, wie einfach das Übereinandersetzen der Stempelabdrücke ist. Nein nein - ich habe einfach jeden meiner Stempelabdrücke in einer leicht abgewandelten Version aufeinander gesetzt, auf der Suche nach eben dem "richtigen", perfekten Winkel. Und jetzt, liebe Streber nach Vollkommenheit, wird es ganz schwer für euch: ich fand jedes einzelne meiner unterschiedlichen Ergebnisse toll. Perfekt. Genauso, wie es war. Nicht weiter rechts oder mittiger. Ganz genau so, wie sie waren. Denn den perfekten Winkel habe (zumindest) ich nicht gefunden. Es gibt ihn nicht, oder er sieht für jeden anders aus. Die eine Blüte ist weiter geöffnet, die andere noch taufrisch verschlossen. Das ist es, was dieses Set ausmacht. Man könnte einen ganzen Strauß damit stempeln, ohne dass es langweilig aussieht. Aber schaut selbst mal, ich möchte euch zwei verschiedene Versionen der gleichen Karte zeigen:

copyright www.stampinup.com


copyright www.stampinup.com

Wenn ihr euch fragt, warum ich in der folgenden Auslistung nur 2 Farbnuancen rosé aufgelistet habe: ich habe tatsächlich nur 2 verwendet! Der Trick dabei ist, dass man eine Farbe doppelt verwenden kann: zuerst mit einem normalen Abdruck und ein zweites Mal, indem man vorher einmal abstempelt und den zweiten Abdruck nutzt. Dieser ist dann etwas heller, weil der Stempel nicht mehr so viel Farbe hält, nachdem er schon einmal abgestempelt wurde. Beim Stengel habe ich das übrigens genauso gemacht :)



Mittwoch, 21. Januar 2015

Baum der Freundschaft

Man hat ja in jedem Saisonkatalog so seinen Liebling, der einem gleich beim ersten Blättern ins Auge fällt. Das Stempelset, in das ich mich gleich verliebt habe, ist das Set Baum der Freundschaft.
Schon die Karten, die im Katalog abgebildet sind, machen so richtig Lust auf einen Baum im Wandel der Jahreszeiten...
Gestern hatte ich meinen ersten Workshop in diesem Jahr, durch die Hochzeitsmesse war ich spät dran. Natürlich haben wir viel mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommer-Mini und der Sale-A-Bration Broschüre gespielt :)
Ich wollte so gerne mal mit etwas anderem arbeiten, als dem flüsterweißen Cardstock. Für die Hochzeitsmesse hatte ich zum Ausprobieren Papier in Cremeweiß bestellt. Das ist keine der regulären Farben, sondern ein Spezial-Farbkarton, der nur ganz klein im Katalog abgebildet ist.
Das Cremeweiß ist ein leicht gebrochenens Weiß mit kleineren Einschlüssen, die das Papier etwas wie geschöpft aussehen lassen. Ich fand das Papier auf Anhieb so toll, dass ich beschlossen habe, dass es keine weiteren Lagen oder Cardstok auf der Karte braucht. So entstand die folgende Karte:

copyright www.bentestempelt.de und www.stampinup.com

copyright www.bentestempelt.de und www.stampinup.com

Ich habe 2 verscheidene Farbkombis gestempelt: auf dem oberen Bild habe ich Kirschblüte verwendet und ein paar der Blätter mit einem Write Marker in Altrosé angemalt, damit es etwas lebendiger wirkt. Auf dem unteren Bild habe ich Altrosé gestempelt und einige Akzente in Calypso gesetzt.

Ich hoffe, die Karte gefällt und inspiriert euch!

Sonntag, 18. Januar 2015

Turbo Nachlese Hochzeitsmesse

Zwei aufregende Tage auf der Hochzeitsmesse im Hotel Kieler Yacht Club liegen hinter mir.
Es war für mich die erste Messe, auf der ich ausgestellt habe, zusammen mit 3 Stempelkolleginnen.
Wir hatten einen tollen Stand im Kaisersaal, bei dem jede von uns einen Tisch mit einem Hochzeitsthema gestaltet hat. Besonders gut kamen natürlich die maritimen Themen an. Ich werde euch in den nächsten Tage noch das ein oder andere Projekt hier vorstellen.

Toll ist natürlich auch die Synergie zwischen den Ausstellern, die spannenden Kontakte die man knüpft und der Austausch untereinander und natürlich mit den angehenden Brautpaaren. Auch hier habe ich mir vorgenommen, euch in nächster Zeit den ein oder anderen Hochzeitsdienstleiser vorzustellen, da mich einiges doch sehr begeistert hat.

Alles in Allem hat mir die Messe wirklich gut gefallen. Dem Organisator, Kevin Murphy von Elegante Events, ist es gelungen ein buntes Potpourri an Ausstellern aus allen erdenklichn Sparten in einem ansprechenden, familiären Ambiente zusammenzustellen.

Ganz lieb Bedanken möhte ich mich bei allen, die unseren Messestand  besucht haben und deshalb vielleicht heute das erste Mal auf meinem Blog gelandet sind. Toll, dass ihr vorbeischaut! Ich hoffe, wir konnten euch viele Anregungen geben und der ein oder andere denkt nun mehr darüber nach, die Hochzeitspapeterie selber zu machen :)

Eine kleine Impression möchte ich euch auf die Schnelle schonmal geben: Die Jungs von der Moblie Flashbox haben für alle Besucher und Aussteller (ich glaube ich habe sogar ein paar der Hoteldamen mit lustigen Hüten und Brillen im Blitzlicht gesehen!) einen Photobooth ausgestellt, bei dem wir sehr viel Spaß beim Verlkleiden hatten :) Per Selbstauslöser entstehen so herrliche Schnappschüsse!



Stempeline und ich hatten sichtlich Spaß. Ja, das da auf meinem Kopf ist ein Huhn.

Mittwoch, 7. Januar 2015

Turbo-Sammelbestellung

Aufgrund der großen Nachfrage nach den aktuellen Wochenangeboten und dem Start des neuen Minikataloges könnt ihr bis heute Abend, 21 Uhr, noch bei meiner Sammelbestellung mitmachen. Auch die reduzierten Artikel zählen für die aktuelle Aktion: je 60 Euro Bestellwert erhaltet ihr einen Artikel aus der Sale-A-Bration gratis!
Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, kann mir einfach direkt an bentestempelt@web.de eine Nachricht senden. Bitte vorläufig nicht das Kontaktformular in der Sidebar nutzen!
Einen schönen Abend wünsche ich euch!

Sonntag, 4. Januar 2015

Gemeinsam ins Glück

Hallo und frohes neues Jahr!

Ach ja, Hochzeiten sind immer schön. Im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog (den ihr ab übermorgen online findet oder über das Kontaktformular ganz einfach bei mir bestellen könnt) gibt es so schöne Hochzeitsthemen!
Da wir mit einer kleinen Stempel-Delegation Mitte Januar auf der Hochzeitsmesse im Hotel Kieler Yacht Club ausstellen, stehen bei mir gerade alle Zeiger auf Herzchen, weiß, Rüschen und Tamtam. Mal ehrlich: das Thema macht so viel Spaß!

Wenn ihr bald heiraten möchtet und noch Inspirationen sucht, kommt doch vorbei und besucht unseren Messestand:

copyright Elegante Events


Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr schon von mir. Als Einladung oder als Glückwunschkarte, der Spruch "Gemeinsam ins Glück" passt zu beidem. Er stammt aus dem neuen Set Perfekter Tag. Es enthält auch einen wunderschönen Blätterkreis (Kranz), den ich hier in 2 Farben gestempelt habe. Besonders schön finde ich den Gegensatz von Leinen und Spitze, hier in Form eines Spitzendeckchens.


copyright www.bentestempelt.de und www.stampinup.com


Was meint ihr dazu? Seid ihr dieses Jahr auf Hochzeiten eingeladen oder heiratet ihr sogar selbst?