Donnerstag, 13. Februar 2014

Nett verpackt

Nun habe ich es endlich geschafft, sie zu fotografieren - die Sour Cream Box! Mal ehrlich - das war nicht einfach.
Ich habe fleißig kleine Mitbringsel gewerkelt für die Mädels meines Workshops in Eckernförde heute Abend.
Die Form dürfte einigen bekannt vorkommen - früher wurden Milch und süße Kindergetränke in dieser Form verpackt.


Die Herstellung ist sehr einfach: ihr braucht lediglich ein Stück Papier und etwas Klebeband. Das Papier (für ein Küsschen oder Rocher braucht ihr etwa 15x15 cm Designer-Papier - keinen Cardstock, der ist zu dick!) rollt ihr zusammen und klebt es zu einer Rolle. Dann drückt ihr ein offenes Ende zusammen, am besten so, dass die Naht nicht genau mittig ist und klebt es mit einem Streifen doppelseitigem Klebeband zu. Befüllen, anderes Ende zusammendrücken und ebenfalls mit Klebeband verschließen -fertig!
   

Benutzt habe ich mal wieder das tolle Papier Süße Sorbets aus der SAB, das Stempelset Nett-iketten mit der passenden Stanze (wenn ihr beides zusammen kauft spart ihr 15%!)  und zum Colorieren des Stempels die Write Marker In Color 2013-2015. Für diue Fähnchen habe ich Papierreste verwendet, die ich noch über hatte.


So und nun ab zum Workshop... :)

1 Kommentar:

  1. Hi Bente, Danke für die tollen Ideen. Zu süß die kleinen Verpackungen! Wir hatten unseren Spaß damit. Schönen Valentinstag noch, Helga

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du mir einen Kommentar dalässt ♥