Donnerstag, 23. Juni 2016

Ich schick dir Sonnenschein

Manchmal hat man ein tolles Bild gestempelt und benötigt dann noch einen passenden Spruch für die Karte. Oft bastele ich Karten mit Bildern vor und lasse mir den Anlass dann offen, indem ich noch gar keinen Spruch aufstempele. So kann ich sie je nach Gelegenheit anpassen :)

Bei meiner heutigen Karte musste aber einfach schon ein Spruch drauf - der Schriftzug "Sonnenschein" aus den neuen Thinlits Grüße voller Sonnenschein passte einfach zu gut zu dem kleinen Segelboot, das bei schönstem Wetter einen Törn übers Meer macht.


Das Wasser habe ich nach Anleitung von Bibi Cameron mit dem Set Timeless Textures und den Farben Aquamarin und Pazifikblau gestempelt. Ich habe, anstatt mit einem Schwamm die Grundfarbe zu verteilen, mit Hilfe eines Aqua Painters die Farben noch etwas verwischt (erkennst du die kleinen "Wellen"?).
Nach dem Stempeln der einzelnen Teile des Bootes, habe ich diese per Hand mit der Schere ausgeschnitten und mit Schaumstoff-Klebepads (Stampin' Dimensionals) aufgeklebt. Den "Gischt"-Effekt (das Spritzwasser - für alle Landratten) habe ich mit den toll reflektierenden Lack-Akzenten (metallic) noch ein bisschen verschönert.


Der "Himmel" stammt ebenfalls aus dem Stempelset Timeless Textures, die Sonne aus dem Swirly Bird Set, wie das Segelboot. Es macht so viel Spaß, mit den neuen Sets zu arbeiten!


Das Stempelset Grüße voller Sonnenschein ergänzt die dazugehörigen Thinlits perfekt.
Toll, dass es nun eine ganze Auswahl deutscher Wörter zum Ausstanzen gibt! Ich werkele gerne damit :)

Mein Bastelplatz ist heute übrigens eindeutig der kühlste Platz im Haus - die Temperaturen draußen kratzen hier im Norden an der 30-Grad-Marke. Ich hoffe, ihr habt auch ein angenehmes Plätzchen - vielleicht sogar zum Basteln?


Sonntag, 12. Juni 2016

kleine Herzensdinge


Manchmal nehmen die kleinsten Dinge den größten Platz im Herzen ein

Viele denken dabei vielleicht an Babys, nette Gesten oder Gegenstände mit Geschichte. Für mich sind diese "Dinge" auch mal Kindheitserinnerungen. Neulich z.B. hat der Filius sich eine Tüte Naschis beim Kaufmann (allein das ist schon eine schöne Erinnerung - nach der Schule ab zum Tante Emma Laden und an der Kasse immer ein bisschen geflunkert, für wie viele Pfennige Naschis in der Tüte waren...) zusammengestellt und mir auch ein Teilchen ausgesucht. Ich bekam eine Colaflasche. Das liegt nahe - bin ich doch ein kleiner Colaliebhaber (allerdings eher in flüssiger Form)! Und wisst ihr was? Der Geschmack warf mich glatt 25 Jahre zurück in eine Zeit, in der man noch wusste, wo die Kumpels waren, weil alle Fahrräder vor einem Haus auf der Straße lagen. Als man noch ohne Handy den ganzen Tag in seinem Spielrevier unterwegs war (im Sommer gerne auch mal tief im Korn- oder Maisfeld, im Wald oder beim Bauern auf dem Trecker) und manchmal deshalb auch etwas zu spät zum Abendessen zuhause war... Mit dieser Erinnerung saß ich wenig später am Basteltisch und die folgende Karte ist entstanden:


Ich habe von einer lieben Kollegin den Auftrag bekommen, ihr ein Set Grußkarten im Tausch gegen Genähtes zu erstellen. Sie liebt ihr Fahhrad und was lag da näher als das kleine süße Bike aus dem Set Baum der Freundschaft?
Den Baum und die Blumen habe ich vorher jeweils ein- bis zwe.imal abgestempelt, damit sie den Text nicht verdecken. Der tolle Spruch soll ja im Mittelpunkt stehen :) Übrigens ist dies mal wieder eine Karte aus der Kategorie simpel und ohne viel Aufwand: nur eine Lage Papier und wenig Zubehör habe ich verwendet. Trotzdem sticht sie einem gleich ins Auge.

Mal ehrlich - von diesem Baum mit der Schaukel träumen wir doch heute noch, oder? ♥

Was ist deine Herzens-Kleinigkeit?

Dienstag, 7. Juni 2016

Blumen im Weckglas

Seit dem 1.6. gilt der neue 2016/2017 Jahreskatalog von Stampin' Up!
Kenst du ihn schon? Ein Blick hinein lohnt sich - es gibt so viele tolle Neuheiten! Ich kann es gar nicht abwarten, meine Lieblinge daraus mit euch zu teilen! Hier der Link zum Glück:

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2016-2017%20Annual%20Catalog/2016_ACWeb_DE.pdf

Mein erster Favorit ist das Stempelset Glasklare Grüße mit den passenden Framelits Einweckgläser für alle Fälle, denn es lässt sich so wunderbar vielseitig einsetzen! Die Weckgläser sind zudem gerade voll im Trend - ob für Backmischungen, Nachtisch oder andere kleine Nettigkeiten.
Ich habe mich für die Vasen-Variante entschieden und das Glas mit den Blumen aus dem Set Helping Me Grow bestückt:

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional

Ich habe gleich 2 Karten mit dem gleichen Motiv gestaltet. Die erste ist eine einfache Karte aus nur einem Stück Papier:

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional

Die Abdrücke habe ich mit wasserfestem StazOn gestempelt und danach die Blumen mit einem Aqua Painter koloriert (das Wasser im Glas ist ein passender Stempel aus dem Set Glasklare Grüße!).

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional stazon

Da die süße Schleife in schwarz gestempelt nicht so viel Wirkung gehabt hätte und in einer anderen Farbe nicht deckend gewesen wäre, habe ich sie in Gold embosst, ebenso den Schriftzug.

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional embossing embossen

Die zweite Karte ist etwas aufwendiger gestaltet:

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional

Hier habe ich das Weckglas mit den passenden Framelits mit der Big Shot ausgestanzt. Die Blüten der Blume habe ich wie bei der anderen Karte mit einem Aqua Painter koloriert, allerdings hatte ich das Blumenmotiv diesmal vorher im selben Ton gestempelt. Erkennst du, wie unterschiedlich die selbe Farbe mit den beiden Techniken wirkt?

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensiona jar of Lovel

Ich habe zuerst das Motiv auf den Hintergrund gestempelt und koloriert (hierbei habe ich es nur "einfach" farbig gefüllt und nicht schattiert), dann noch einmal auf Papier, um es anschließend auszuschneiden und mit Hilfe von Abstandskleber - ich habe die neuen Schaumstoffklebestreifen verwendet, da sie schön schmal sind und sich gut zuschneiden lassen - auf das auf den Hintergrund gestempelte Motiv aufzukleben.

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional alive

Um den Blumen noch mehr Leben einzuhauchen, habe ich die auf dem Motiv "vorstehenden" Blüten noch einmal separat mit Schaumstoffkleber aufgebracht. So sind an manchen Stellen 2 "Lagen" Blüten, an anderen sogart 3.

Stampin Up Stempelset Glasklare Grüße Helping me grow Jar Framelits Einweckgläser zarte Pflaume sugarplum blumen 3D dimensional

Ich hoffe, die Bilder können den tollen 3D Effekt einfangen - die Blumen sehen so wunderbar voll und üppig aus!

Ich freue mich darauf, die Weckgläser noch mit vielen anderen schönen Dingen zu füllen ♥ Für mich eindeutig ein Lieblingsprodukt :)

Hast du auch schon einen Favoriten aus dem neuen Katalog?